Vetzentrum Rosenheim's home page
  • Rufnummer08036-3033473
  • Notfälle0172-8305589

Coronavirus: Bitte tragen Sie eine FFP2-Maske und beachten Sie die AHA-Regeln

Philosophie

Zielgerichtet helfen, rundum versorgen - ein Team das täglich sein Bestes gibt

Ganzheitlicher Ansatz
Wir begreifen jedes Tier als Einheit und sehen Krankheiten nicht isoliert nach Organabschnitten an.

Kooperation
Um eine erfolgreiche Behandlung sicherzustellen, ist eine Zusammenarbeit zwischen Tierarzt und Besitzern nötig. Wir besprechen mit Ihnen die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten und klären Sie über die zu erwartenden Kosten auf. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei komplexen Behandlungen den Endpreis nicht immer sofort absehen können. 

Exakte Diagnose
Bei unseren Tieren äußern sich viele Erkrankungen in Form von Appetitlosigkeit oder Appetitmangel äußerst unspezifisch. "Das Tier kann ja nichts sagen", bemerkt meist der besorgte Tierbesitzer. Um einem kranken Tier schnell und gezielt zu helfen, ist eine möglichst exakte Diagnose wichtig.

Die richtige Methode
Uns stehen verschiedene moderne bildgebende Verfahren zur Verfügung, die sich gegenseitig ergänzen. Es ist wichtig zu verstehen, dass die verschiedenen Untersuchungsmethoden ihre Einschränkung haben und bisweilen durch andere ergänzt werden müssen. So ist z.B. der Ultraschall bei Lungenproblemen meist wenig hilfreich, das Röntgen oder die Computertomographie sehr gut für diesen Bereich einsetzbar. Dafür liefert der Ultraschall oft bessere Informationen über Größe und Struktur der Bauchorgane. Ob diese Bauchorgane auch gut "funktionieren", kann meist erst durch eine Blutuntersuchung geklärt werden.